Inhaltsverzeichnis

Nachdem ich meinen 1. Geburtstag gut überstanden habe ist es nun an der Zeit die Welt ein wenig näher zu entdecken. Zunächst werde ich mal gründlichst den Härtetest an meinem neuen Spielzeug vornehmen ... mal sehen was das alles aushält.

So ... jetzt mach ich erstmal richtig Durcheinander

schließlich gebe ich hier den Ton an...

Weil es mit dem Sitzen schon so gut klappt kann ich ganz toll Bim Bam mit meinem Babyturner machen. Das macht, wie man sieht, mir riesigen Spaß.

Hihihi ... Mami schau mal wie das wackelt

Bim Bam Bim Bam...

Ich denke es ist auch langsam an der Zeit die Krabbeldecke zu verlassen und nach anderen Möglichkeiten der Fortbewegung zu suchen.

Krabbel Krabbel Mäuschen ... warum lachen die denn alle?

Wow ... jetzt weiß ich endlich wozu meine Beinchen da sind...

So ... jetzt kommt der Härtetest ... ja ... die Hose hält ...

Irgendwann war es dann soweit ... ich konnte alleine laufen. Jetzt beginnt die 2. Stufe der Entdeckung meiner Umwelt...

Hm ... das sieht ja schon ganz gut aus...

Na wer sagt´s denn ... es geht auch alleine

Eines Tages waren Mami und Papi sehr aufgeregt. Von Umzug war die Rede und von vielem für mich unverständlichen Zeug. Wir sind dann immer zu so einem komischen Ort gefahren. Hier sollten wir bald wohnen...na ja...das werde ich mir noch gut überlegen...

Unser neues Haus von hinten...

...und hier von vorne

Der Osterhase hat mir einen schönen Bobbycar gebracht. Jetzt kann ich auch Brum Brum machen. Jetzt brauche ich nicht mehr auf Mami´s Staubsauger durch die Gegend zu fahren.

Auf die Plätze ... Fertig ...

Looooos

Am liebsten Spiele ich jedoch mit Wasser ... schließlich bin ich eine kleine Wasserfrau.

In meiner Badewanne bin ich der Kapitän

Händewaschen ist auch nicht schlecht...

Während das Fest der Liebe näher rückt ist es an der Zeit sich um unser neues Haus zu kümmern. Schließlich will ich meinen 2. Geburtstag nicht auf der Baustelle verbringen sondern im neuen Haus feiern. Mami und Papi sind sehr zuversichtlich dass alles klappt ... na ja ... schließlich haben sie ja mich ... ich werd das Kind schon schaukeln ...

Manoman ... alles muss man selbst machen ...

So ... jetzt noch mal kurz gewischt, dann wird´s schon gehn ...

Schließlich war es da...das Weihnachtsfest und pünktlich dazu hatten wir jede Menge Schnee. Das kommt nicht oft vor bei uns in der Gegend.

Weihnachtsbaum mit Christkind

Juchhuuuu ... schneller ...

Weihnachten 2001

Kaum war das Weihnachtsfest vorbei wurden plötzlich alle Sachen in Kisten verpackt, auseinandermontiert und und und ... Wirklich interessant war was so in den Kisten verpackt wurde. Es war herrlich die Sachen wieder auszuräumen. Mami und Papi fanden das allerdings nicht so toll und haben mich kurz zur Oma abgeschoben. So eine Gemeinheit ... aber bei Omi war es schön. Als Mami und Papi mich dann wieder abgeholt haben da staunte ich nicht schlecht. Nach einer kurzen Autofahrt musste ich schon wieder aussteigen ... komisch ... das war doch nicht unser Zuhause? Doch als wir das Haus betraten da waren plötzlich alle unsere Möbel wieder da ... und die ganzen schönen Kisten ... und mein Bettchen. Ob bis zu meinem Geburtstag hier wieder Ordnung herrscht?

Tschau Darmstadt ...

... Hallo Bensheim-Auerbach

Pünktlich zu meinem 2. Geburtstag war dann auch die Wohnung wieder in einem ordentlichen Zustand. Mein neues Zimmer gefällt mir sehr gut. Auf fast 20 qm habe ich viel Platz zum Toben und zum Spielen.

Mami und Papi haben sich auch mächtig ins Zeug gelegt, dass die Kisten alle ausgepackt sind.

Oma ... mach schneller ...

Wow ... so viele tolle Sachen ... wie Weihnachten ..

Mein 2. Geburtstag

Und wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, dann können Sie einfach eine Mail schreiben...

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.